Edition Kurt Eisner

Am 21. Februar 2019 jährt sich die Ermordung Kurt Eisners zum 100. Mal. Zum Gedächtnis an den sozialistischen Journalisten, Politiker und Schriftsteller hat eine interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft mit der Transkription von zentralen Texten Kurt Eisners begonnen. Als erster Band erscheint im Frühjahr 2016 eine kritische Edition des Tagebuchs, das Eisner während seiner Inhaftierung von Januar bis Oktober 1918 angefertigt hat.

Biografie Katharina von Kardorff-Oheimb

2016 wird meine Dissertation über die bürgerlich-liberale Politikerin Katharina von Kardorff-Oheimb (1879-1962) in der Reihe „L’Homme Schriften“ erscheinen. Aus verschiedenen Perspektiven heraus wird darin eine der bekanntesten Politikerinnen der Weimarer Republik biografisch konstituiert. Als Mitglied der Deutschen Volkspartei und Reichstagsabgeordnete, als Publizistin wie auch durch ihr frauenbewegtes Engagement bewegte sich Kardorff-Oheimb in verschiedenen Feldern der Politik und machte nicht zuletzt durch ihren politischen Salon in Berlin von sich reden.